ZU ALLEN BÜCHERN

Bähmulle

Morgen ist alles gut 2.0

In BÄHMULLE schreibt Mignon Kleinbek die im Jahr 2015 veröffentlichte Autobiografie NACH OBEN fort.

Sie gibt Einblick in ein Leben mit rheumatischer Erkrankung - mit all seinen Höhen und Tiefen. Die Erfahrungen, lebhaft geschildert mit einem kleinen Augenzwinkern und dem gewohnten Schuß Ironie, nehmen den Leser mit hinein in ihr Dasein - in anrührende Alltagserlebnisse mit Familie und engen Freunden, den mannigfaltigen Erfahrungen mit der Erkrankung und auch - nicht zuletzt- ihrem immer wieder erlebten Glauben an Gott.

Die Geschichte informiert auf unaufdringliche Weise. Sie weckt Verständnis für ein 'ganz normales' Leben mit chronischer Erkrankung. Unterhaltsam und real - manchmal komisch, manchmal traurig - doch immer zu Herzen gehend und berührend.

BÄHMULLE richtet sich nicht nur an Betroffene, sondern ebenso an deren Partner und Angehörige, die mehr über ein Leben mit Rheuma wissen möchten.
Informativ, gut recherchiert, amüsant und mit Tiefgang.

"BÄHMULLE" schließt die Lücke zwischen medizinischen Ratgebern über rheumatische Erkrankungen und dem wahren Leben!

Die Geschichte inspiriert und sie macht Mut! Sie zeigt, dass ein Leben mit Rheuma schön und erfüllend sein kann - von einfach war nie die Rede...

In aller Kürze

Informationen
zum Buch

Erschienen in

2016

Seitenzahl:

464 Seiten

Verlag:

tredition

ISBN (Print):

978-3-7345552-7-5

ISBN (eBook):

Preis (DE):

27,80 €

Preis (AT):

das sagen

andere

Genuss für die Ohren

Das Hörbuch
zum Buch

Gelesen von

im Schuber erhältlich!

Die gesamte
Wintertöchter-Trilogie

Wir erleben mit, wie Anna langsam vom unbeschwerten Mädchen zur jungen Frau heranwächst und wie ihr das Schicksal, das sie ach so gerne selbst in die Hand nehmen würde, immer wieder entgleitet. Wie sich aus dem Nichts plötzlich alle Pläne ändern und das Leben einen Weg nimmt, den sie sich nie hätte träumen lassen.

Jetzt bestellen bei Amazon

Romane & Sachbücher

mehr
zum Lesen

Bald erhältlich.

Baronka. Das verwunschene Haus

Der Šumava - ein naturbelassenes Waldgebiet an der tschechisch-deutschen Grenze. Nur wenige Kilometer von der Zivilisation entfernt und doch so anders. Die Menschen fürchten diesen Wald. Und das aus gutem Grund. Denn er ist auf subtile und zugleich grausame Art beherrscht von der Baronka.

mehr zum Buch
Teil 2 der Wintertöchter-Saga

Wintertöchter. Die Kinder

Das harmonische Verhältnis von Anna, ihrer Mutter Marie und ihrer Ziehschwester Barbara wird durch Annas Stiefvater Roman empfindlich gestört - durch seine Gier und Brutalität stiftet er steten Unfrieden. Selbst ein Gejagter und Gefangener seiner unglücklichen Kindheit und Jugend, bringt er Missgunst, Streit und Tod in die Familie.

mehr zum Buch
Morgen ist alles gut.

Nach oben

Mal witzig, mal nachdenklich, mit packender Emotionalität und auch einem Schuss Ironie. Eine Schilderung der Stationen meines Lebens und meiner Erfahrungen mit Fibromyalgie und Psoriasis Arthritis.

mehr zum Buch
Morgen ist alles gut 2.0

Bähmulle

Die Fortsetzung meines autobiografischen Romans »Nach oben«. Ein Einblick in mein Leben mit rheumatischer Erkrankung - mit allen Höhen und Tiefen.

mehr zum Buch
Morgen ist alles gut.

Nach oben

Mal witzig, mal nachdenklich, mit packender Emotionalität und auch einem Schuss Ironie. Eine Schilderung der Stationen meines Lebens und meiner Erfahrungen mit Fibromyalgie und Psoriasis Arthritis.

mehr zum Buch